Bengalfackeln

Bengalfackeln, Bengalisches Feuer & Seenotfackeln

Bengalfackeln sind weniger zur Lichterzeugung gedacht, sondern dienen primär der Erzeugung von farbigen und kraftvollen Rauch. Die Fackeln dienen vor allem zur Markierung von Gefahrenstellen, bei Unfällen beispielsweise oder bei einem Schiffbruch als Seenotfackel. Die meisten bengalischen Fackeln brennen mit rot ab, dass heißt hier entsteht ein kräftiger roter Rauch. Daneben gibt es noch weitere Farben, wie auch weiß. Rote Bengalfackeln dürften mit die bekanntesten Bengalfackeln sein. Neben Bengalfackeln, die Sie in der Hand halten können, gibt es noch bengalische Feuertöpfe, die Sie auf einer geraden Fläche aufstellen. Diese Bengaltöpfe brennen in der Regel nur 60 Sekunden aber während des Abbrands entsteht sehr viel und sehr dichter Rauch. Die bengalischen Feuertöpfe bieten wir optional zu unseren Lichterbildern an, denn durch den roten Rauch werden besonders die Herz-Bilder noch intensiver und erzeugen eine beeindruckende romantische Stimmung. Bis auf die Seenotfackeln werden die meisten bengalischen Fackeln mit einer offenen Flamme angezündet, also beispielsweise mit einem Feuerzeug. Aufgrund des Einsatzortes besitzen die Seentfackeln in der Regel ein eingebauten Zündmechanismus, der ohne eine offene Flamme die Fackel entzünden kann.

Vorauswahl unserer Bengalfackeln

Bengaltopf
Bengaltopf 10 Stück - 60 sec



Seenotfackel Rot
Seenotfackel mit roter Flamme
Seenotfackel Weiß
Seenotfackel mit weißer Flamme

Bengalische Rauch kann auch dazu verwendet werden eine bestimmte Atmosphäre zu erschaffen. Sie können beispielsweise mit roten bengalischen Rauch eine romantische Stimmung erzeugen und einen Gegenstand in ein spezielles Licht rücken.

Weil bengalische Fackeln, einmal angezündet, nur schwer wieder ausgehen finden sie besonders im Rettungsbereich Verwendung. Hier werden die Bengalfackeln zum Markieren von Gefahrenstellen verwendet. Durch die große Rauchentwicklung und die starke Leuchtkraft sind solche Stellen auch bei schlechter Sicht noch von weitem erkennbar. Bengalfackeln werden, häufig mit Reiß- oder Stoßzünder, auch als Seenotfackeln eingesetzt, da diese auch bei starken Seegang noch brennen. Durch den Reiß- oder Stoßzünder wird außerdem keine offene Flamme benötigt, um diese Seenotfackeln anzuzünden.

Bengalische Feuertöpfe

Neben bengalischen Fackeln gibt es auch noch bengalische Feuertöpfe, die vorallem im Theater und Bühnenbereich Ihren Einsatz finden. Wir setzen die bengalischen Feuertöpfe aber auch als Verstärkung unserer Lichterbilder ein. Durch die bengalischen Feuertöpfe wird der Effekt, der durch eines unserer Lichterbilder erzeugt wird, besonders bei romantischen Gesten, nocheinmal deutlich verstärkt.

Neben roten und grünen bengalischen Fackeln und Feuertöpfen gibt es auch noch Bengalfackeln in anderen Farben. Aber die roten und grünen Bengalos sind die am häufigsten verwendeten Farben.

Weitere bengalische Fackeln und Beleuchtungsartikel finden Sie direkt bei uns im Onlineshop.

Bengalos kaufen